Kurzurlaub in Zandvoort

Unser Kurzurlaub in Zandvoort liegt hinter uns und wir verbringen die zweite Wochenhälfte schon wieder Zuhause.

Wir hatten eine tolle Zeit an der niederländischen Nordseeküste und die Hunde haben die langen Strandspaziergänge sehr genossen. Stressfrei ist es im hundefreundlichen Nachbarland aber auch für uns Zweibeiner und die Begegnungen mit anderen Hunden am Strand sind immer freundlich und im Zweifel gibt es ja auch genug Platz, um sich aus dem Weg zu gehen.


Hunde sind an den Stränden von Zandvoort ganzjährig willkommen, in den Sommermonaten jedoch nur zwischen 19 und 9 Uhr. Tagsüber kann man aber problemlos in die Zuidduinen ausweichen, wo wir unseren beiden Jungs auch genügend Möglichkeiten zum Auspowern geben konnten.


Nach dem Urlaub ist aber auch vor dem Urlaub und wir freuen uns nun auf unsere ersten Camping-Erfahrungen in einem Miet-Wohnmobil. Auftakt dafür ist das Border Terrier-Treffen 2019 des Fördervereins in Lienen Ende Juli. (https://www.borderterrier-kft.de/media/ausschreibung_und_einladung_btt.docx)


0 Ansichten
Terrierlife.de sind...

...der Border Terrier Harry, der Irish Terrier Morton, Kathrin und Stephan aus Wuppertal.

 

 

© 2018 by terrierlife.de. Proudly created with Wix.com