Jahresrückblick 2019

Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns und wir möchten euch noch einmal ein wenig an unserem 2019 teilhaben lassen. Bebildert ist das Ganze mit Eindrücken unserer Silvesterwanderung.

Harrys Ausstellungsjahr hat im Januar in Münster begonnen, wo wir der Jugendklasse entwachsen sind und aus der Zwischenklasse an beiden Tage der Doglive BOB wurden.

Bei insgesamt 19 Starts bei Ausstellungen nach normalem CAC- oder CACIB-Reglement bekam Harry in der Zwischen-, bzw. Offenen Klasse 19 Mal das begehrte V. 16 Mal konnten wir unsere jeweilige Klasse mit V1 gewinnen und sechs Mal wurden wir am Ende des Tages auch BOB. Hier findet ihr unseren vollständigen Ergebnisse.

Wir haben in diesem Jahr die Grundlagen für die deutschen Championtitel (KfT, VDH), die Champion-Auszeichnungen in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg und den internationalen Championtitel gelegt. Sämtliche Titel müssen nach Ablauf der entsprechenden Fristen noch mit einem weiteren CAC/CACIB bestätigt werden. Wir haben also auch im Jahr 2020 noch etwas vor. :-)

Besondere Highlights waren natürlich unsere Teilnahme bei Crufts in Birmingham und unsere sehr erfolgreiche Teilnahme beim Border Terrier-Treffen 2019 des Fördervereins für Border Terrier in Lienen.

Morton war in diesem Jahr, wenn auch nicht ganz so intensiv, wieder beim Rally Obedience aktiv. Neben der Teilnahme beim Klubsiegerturnier des KfT in Witten, wo wir unseren Lauf noch in der Klasse 1 absolviert haben, haben wir uns im Anschluss in die Klasse 2 gewagt. Die neuen Elemente sorgten bei Morton wieder für etwas mehr Abwechslung, da ihn die Klasse 1 schon etwas gelangweilt hat. Jetzt wird es wieder spannender und wir haben gleichzeitig viel neues Trainingspotential entdeckt. ;-)

Bei unserem Heimturnier in Wuppertal durfte auch Harry einen Lauf in der Beginnerklasse absolvieren. Wir haben die Prüfung bestanden und haben den ersten Aufkleber in unserer Turnierkarte.

Auch die Art unserer Urlaube hat sich seit diesem Jahr etwas verändert. Seit 2019 und einem Test mit einem Miet-Wohnmobil, sind wir seit ein paar Monaten mit unserem eigenen Wohnmobil unterwegs. Bislang können wir nur Positives von unseren ersten Reiseerfahrungen berichten - es macht einfach nur Spaß seine Ferienwohnung immer dabei zu haben.

Krummhörn, Münsterland, Emsland, Nordfriesland und, jetzt aktuell um den Jahreswechsel, die Ostsee, wurden schon bereist und wir sind schon sehr gespannt, welche Orte und Regionen uns im kommenden Jahr anziehen werden.

Wie auch schon in den letzten Jahren waren wir auch 2019 wieder beim Irish Terrier-Special des Fördervereins für Irish Terrier im KfT e.V. in Heek. Tolles Wetter, viele alte und neue Bekannte und noch mehr tolle Irish Terrier sorgten für ein rundum gelungenes Wochenende.


Etwas ganz Besonderes war auch der erste Nachwuchs von unserem Harry in der Zuchtstätte "vom Gut Redingerhof". Alle sechs Welpen sind im Dezember in ihren neuen Familien angekommen und wir sind sehr gespannt, wie sie sich zukünftig entwickeln werden. Aktuell hoffen wir auf weiteren gesunden Nachwuchs von Harry in der Schweiz und darauf, dass eine Hündin in Deutschland tragend geworden ist. Wenn es etwas Neues gibt, halten wir euch auf dem Laufenden.

Jetzt lassen wir die letzten Stunden des Jahres ganz gemütlich ausklingen und freuen uns auf das kommende Jahr 2020, wünschen allen Border- und Irish-Leuten mit ihren Vierbeinern weiterhin viel Spaß und Erfolg mit ihren Begleitern, einen guten Rutsch in das neue Jahr und freuen uns darauf euch im nächsten Jahr gesund wiederzusehen.

46 Ansichten
Terrierlife.de sind...

...der Border Terrier Harry, der Irish Terrier Morton, Kathrin und Stephan aus Wuppertal.

 

 

© 2018 by terrierlife.de. Proudly created with Wix.com